ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN DES ONLINE-SHOPS

www.oem24.pl

I. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

1. Die folgenden im Text dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen verwendeten Ausdrücke haben folgende Bedeutung:

1.1. Allgemeine Verkaufsbedingungen – (im Folgenden als AGB bezeichnet) dieses Dokument, das die Rechte und Pflichten von Oem24 Sp. z o. o. und Kunden im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren über den Online-Shop.

1.2. Online-Shop – eine Website mit der Adresse www.oem24.pl (im Folgenden als Online-Shop bezeichnet), die vom Verkäufer betrieben wird.

1.3. Verkäufer: OEM24 Sp. z o. o. mit Sitz in Nowa Sól an der ul. Inżynierska 8, 67-100 Nowa Salt, eingetragen im Unternehmerregister unter der Nummer KRS 0000961208, mit NIP: 9252136057, REGON: 521503278, Tel. (68) 37 78 005, E-Mail: info@oem24.pl (im Folgenden bezeichnet als Verkäufer oder OEM24 Sp. z o.o.).

1.4. Bestellformular (Warenkorb) – ein im Online-Shop verfügbares elektronisches Formular, mit dem der Kunde die Vertragsbedingungen angibt, um eine Bestellung aufzugeben.

1.5. Bestellung – Willenserklärung des Kunden, die über das Bestellformular, entsprechende Website-Anwendungen, per Telefon oder E-Mail abgegeben wird und direkt auf den Erhalt des Angebots abzielt.

1.6. Handelsinformationen – Informationen über die im Online-Shop angezeigten. Kommerzielle Informationen über den Preis und die Verfügbarkeit der Ware oder des digitalen Inhalts in der Phase vor dem Hinzufügen der Ware oder des digitalen Inhalts zum Warenkorb stellen kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs dar, sondern nur eine Einladung zur Aufnahme von Verhandlungen.

1.7. Angebot – Preisangebot, vorbereitet von Oem24 Sp. z o. o. als Antwort auf eine Anfrage des Kunden über das Formular oder durch direkten Kontakt mit Oem24 Sp. z o. o.

1.8. Anfrage – eine auf der Website des Online-Shops verfügbare Funktion, die es ermöglicht, an Oem24 Sp. z o. o. Aufforderungen zur Erstellung eines Angebots für Waren, die normalerweise nicht über den Online-Shop erhältlich sind, oder zur Erstellung eines Verkaufsangebots zu anderen Preisbedingungen oder bezüglich der Transportkosten als denen, die diesem Kunden zu den für ihn im Online-Shop geltenden normalen Bedingungen zur Verfügung stehen .

1.9. Klauseln – Zustimmungen innerhalb des auf der Website des Online-Shops verfügbaren Formulars, deren Annahme die Zustimmung zum Inhalt dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, der Geschäftsordnung des Online-Shops, der Datenschutzrichtlinie des Online-Shops und separat – Zustimmung zum Versand bedeutet von kommerziellen Informationen auf elektronischem Wege für Direktmarketing oder Telefonkontakt für Direktmarketing.

1.10. Arbeitstage – Tage von Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage gemäß dem Gesetz vom 18. Januar 1951 über Feiertage.

1.11. API – die Softwareschnittstelle des Verkäufers, die die Übertragung von Daten vom Kunden an den Verkäufer gemäß der API-Dokumentation als Teil des Dienstes zur gemeinsamen Nutzung der Produktdatenbank ermöglicht.

1.20. Handelskredit (Kreditlimit) – der individuell vom Verkäufer festgelegte Betrag der Verbindlichkeiten für einen bestimmten Kunden, der ein Unternehmer ist, für den der Kunde nach Lieferung der Waren oder digitalen Inhalte an einem vom Verkäufer individuell festgelegten aufgeschobenen Zahlungstermin bezahlen kann für einen bestimmten Kunden.

1.24. Daten – Daten, die in der Datenbank enthalten sind, d. h. Kategorien von Waren oder digitalen Inhalten, Verzeichnisse von Waren oder digitalen Inhalten, die vom Verkäufer und Hersteller angegeben wurden, EAN-Code, Name der Ware oder des digitalen Inhalts, Lagerbestände des Online-Shops, Preis, Technische Parameter, Fotos.

1.25. Rabattcode – eine Zeichenfolge, die es Ihnen ermöglicht, den Preis der Ware oder des digitalen Inhalts beim Einkaufen im Online-Shop um den dem Code zugewiesenen Betragswert zu reduzieren. Der Kaufpreis nach Anwendung des Codes darf nicht unter 1,23 PLN inkl. MwSt. liegen. Der Rabattcode wird Kunden individuell gewährt, z.B. im Rahmen von Werbeaktionen. Der Rabattcode reduziert nicht den Preis der im Online-Shop angebotenen Dienstleistungen, einschließlich Transportdienstleistungen, Preise von Schneidedienstleistungen.

1.26. Waren – eine bewegliche Sache. Wann immer in den AGB Waren erwähnt werden, sind darunter auch Waren mit einem digitalen Element zu verstehen, es sei denn, in den AGB ist eindeutig etwas anderes angegeben. Waren, die nur als Träger digitaler Inhalte dienen, werden im Rahmen der Rechte des Verbrauchers und des verbraucherähnlichen Unternehmers wegen Nichteinhaltung der Leistung als digitaler Inhalt behandelt.

1.27. Waren mit einem digitalen Element – ​​Waren, die digitale Inhalte oder digitale Dienstleistungen enthalten oder so mit ihnen kombiniert sind, dass das Fehlen digitaler Inhalte oder digitaler Dienstleistungen deren ordnungsgemäßes Funktionieren verhindern würde.

1.38. Digitaler Inhalt – Daten, die in digitaler Form erstellt und bereitgestellt werden.

II. BESTELLUNGEN ANNEHMEN

2.1 Nutzung der Website www.oem24.pl. beinhaltet keine Verpflichtung des Benutzers, Gebühren an den Verkäufer zu zahlen.

2.2 Um über den Online-Shop einzukaufen, ist Folgendes erforderlich:

2.2.1 Korrektes und vollständiges Ausfüllen des Bestellformulars durch:
a) Auswahl der Art, Menge der Waren oder digitalen Inhalte durch Klicken auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ auf der Website des Online-Shops,
b) wenn der Kunde einen Rabattcode hat, kann der Kunde ihn im Hilfefeld des Formulars oder in direktem Kontakt mit dem Verkäufer verwenden,
c) Angabe korrekter personenbezogener Daten: „Vorname“, „Nachname“, „Firmenname“ und Kontaktdaten: „Telefon“, „Ihre E-Mail“
d) Bereitstellung der Daten der Waren, für die der Kunde ein Angebot erhalten möchte.

2.2.2 Bestätigung des Willens, das Angebot zu erhalten, erstellt von Oem24 Sp. z o. o. indem Sie ein korrekt ausgefülltes Formular an Oem24 Sp. z o. o.

2.3 Das Absenden des Formulars bedeutet:

2.3.1 Bestätigung des Kunden über die Richtigkeit der Daten des Kunden und der Warendaten,

2.3.2 Bestätigung des Kunden über den Willen, das von Oem24 Sp. vorbereitete Angebot zu erhalten. z o. o.

2.4 Sobald das Formular an den Kunden gesendet wird, wird eine Nachricht per E-Mail an die vom Kunden beim Ausfüllen des Formulars angegebene Adresse gesendet, mit der Bestätigung, dass das ausgefüllte Formular an Oem24 Sp. z o. o.

2.5 Das Absenden des ausgefüllten Formulars ist mit der Annahme der AGB bei der Oem24 Sp. z o.o. verbunden. z o. o.

2.6 Bestellungen des Käufers werden über die entsprechenden Anwendungen der Website, per Telefon oder E-Mail angenommen

III. KAUF IM ANGEBOTSANNAHMEMODUS

3.1 Wenn der Kunde ein Angebot als Antwort auf das Absenden des Antragsformulars erhält, hat der Kunde das Recht, die in der Oem24 Sp. z o. o.

3.2 Wird das Angebot angenommen, akzeptiert der Kunde die Bedingungen der AGBS. Nach der Bestellung der Waren durch den Verkäufer verpflichtet sich der Kunde zum Kauf der Waren und ist sich dessen bewusst. Verpflichtungen.

3.2.1 Die Bestellung der Waren durch den Verkäufer löst verbindliche Verfahren aus, denen der Kunde durch Annahme des Angebots seine informierte Zustimmung erteilt. mehr Punkte 8 und 14.1.

3.2.2 Für jede Bestellung wird eine Mehrwertsteuerrechnung ausgestellt

IV. PREIS UND LAGER DES ONLINE-SHOPS

4.1 Der Preis und die Lagerbestände des Online-Shops als Teil der auf der Oem24 Sp. z o. o. stellen kein Angebot im Sinne der Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches dar, sondern nur eine Aufforderung zur Aufnahme von Verhandlungen. Der Preis und die Informationen über die Menge einer bestimmten Ware oder eines bestimmten digitalen Inhalts als Antwort auf die Anfrage des Kunden nach Daten bezüglich dieser bestimmten Ware oder dieses digitalen Inhalts, die über das Formular an die Datenbank gerichtet ist, werden dem Kunden im Preis- und Zeitangebot präsentiert gesendet. Das Angebot gilt für einen Zeitraum von 48 Stunden ab dem Zeitpunkt, an dem der Verkäufer eine Antwort auf eine Anfrage nach Daten bezüglich einer bestimmten Ware oder eines bestimmten digitalen Inhalts sendet, die der Kunde in Form eines Formulars an die Datenbank gesendet hat.

V. PREISE UND ZAHLUNGSARTEN

5.1 Die Preise im Online-Shop sind als Nettopreise ohne Mehrwertsteuer angegeben. Die im Online-Shop angegebenen Preise beinhalten nicht die Transportkosten zu dem vom Kunden angegebenen Ort. Die Transportkosten hängen von der vom Kunden gewählten und vom Kunden in direktem Kontakt mit dem Verkäufer festgelegten Lieferoption ab. Beim Kauf von Kabeln oder Drähten können die Kosten für den Schneideservice in der im Angebot angegebenen Höhe hinzukommen.

5.2 Der im Online-Shop angezeigte Preis vor dem Hinzufügen der Waren oder digitalen Inhalte zum Warenkorb ist nur eine Einladung zur Aufnahme von Verhandlungen und kann von dem im Angebot für Waren oder digitale Inhalte angegebenen Preis abweichen. Die folgenden Umstände wirken sich jedes Mal auf den Preisunterschied aus: Menge der Waren oder digitalen Inhalte, Wert der Bestellung, Zahlungsmethode, aktuelle Werbeaktionen, Verfügbarkeit der Waren auf dem EU-Markt. Stammkunden haben ggf. auch die Möglichkeit, Verträge zu individuell für sie definierten Konditionen abzuschließen.

5.3 Der Verkäufer bietet folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

5.3.1 Vorauszahlung auf das Konto – per Banküberweisung auf das Bankkonto, das in der Phase der Auftragsbestätigung angegeben ist, die dem Kunden per E-Mail zugesandt wird.

5.4 Der Kunde zahlt den Preis:

5.4.1 vor dem Versand der Waren oder digitalen Inhalte – unter Verwendung einer der in Punkt 5.3.1 der AGB beschriebenen Zahlungsmethoden,

5.4.3 im Falle der Gewährung eines Handelskredits an den Kunden – nach Lieferung der Waren oder digitalen Inhalte:
a) per Überweisung auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto.

5.5 Bei Zahlungsaufschub im Rahmen des gewährten Warenkredits läuft die Zahlungsfrist ab dem Datum der Rechnungsstellung.

VI. LIEFERBEDINGUNGEN FÜR WAREN ODER DIGITALE INHALTE

6.1 Der Erfüllungsort wird vom Kunden in der Phase der Auftragserteilung angegeben, an den sich der Verkäufer verpflichtet, die auf einem materiellen Medium aufgezeichneten Waren oder digitalen Inhalte über Unternehmen zu liefern, die Transport-, Kurier- oder Transportdienste erbringen.

6.2 Die gekauften Waren oder digitalen Inhalte, die auf einem materiellen Medium gespeichert sind, werden an den Erfüllungsort der im Abschnitt genannten Dienstleistung geliefert 6.1 über Unternehmen, die Transportdienstleistungen erbringen, oder durch spezialisierten Autotransport, per Kurier oder zu einem vom Kunden angegebenen Paketfach.

6.3 Die mit den gekauften Waren oder digitalen Inhalten verbundenen Nutzen und Lasten sowie das Risiko eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Beschädigung der Waren oder digitalen Inhalte gehen mit Lieferung der Waren oder digitalen Inhalte am Erfüllungsort auf den Kunden über.

VII. ANDERE EINKAUFSBEDINGUNGEN

7.1 Bei Einkäufen beim Unternehmer Oem24 Sp. z o. o. schließt seine Schadensersatzhaftung für Verzögerungen und Verzögerungen bei der Lieferung der Waren oder digitalen Inhalte aus.

7.2 Bei Einkäufen bei dem Unternehmer Oem24 Sp. z o. o. schließt die Schadensersatzhaftung für entgangenen Gewinn aus.

7.3 Die Kosten für die Abholung der auf einem materiellen Datenträger aufgezeichneten Waren oder digitalen Inhalte, einschließlich der Kosten für das Entladen vom Transportmittel, trägt der Kunde.

VIII. RÜCKTRITTSRECHT VOM KAUF

8.1 Der Verkäufer kann dem Kunden auf der Grundlage einer einseitigen Entscheidung das Recht einräumen, ohne Angabe von Gründen vom Kauf/Verkauf der Waren zurückzutreten, wenn die in Abschnitt 3.2.1 aufgeführten Verfahren nicht vollständig genehmigt wurden. Bei der Erteilung der Berechtigungen werden dem Kunden im direkten Kontakt mitgeteilt.

8.2 Das Widerrufsrecht nach Annahme des Angebots gilt nicht für:

8.2.1 Waren, deren Kauf nicht durch Hinzufügen zum Warenkorb im Online-Shop möglich ist, sondern nur durch Erhalt eines separaten Angebots des Verkäufers als Antwort auf eine Anfrage des Kunden,

8.2.2 von der Aktion betroffene Waren oder Preise im Rahmen der Aktion, in Bezug auf die das Recht zum Rücktritt vom Vertrag vom Verkäufer in der Beschreibung der Bedingungen der jeweiligen Aktion ausgeschlossen wird,

8.2.3 Waren, die in irgendeiner Weise verwendet wurden, beschädigte oder verschmutzte Waren oder deren Verpackung beschädigt oder verschmutzt ist.

8.3 Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten des Kunden.

IX. RÜCKSENDUNG REKLAMIERTER WAREN

9.1 Im Falle der Rücksendung der beanstandeten Ware erstattet der Verkäufer dem Kunden alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Kosten für die Lieferung der Ware (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere als die billigste Versandart gewählt hat vom Verkäufer angebotene übliche Versandart), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 30 Tage nach dem Datum, an dem der Verkäufer über die Entscheidung des Kunden informiert wurde, das Recht auf Rücktritt vom Vertrag auszuüben. Der Verkäufer erstattet die Zahlung mit denselben Zahlungsmethoden, die der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion verwendet hat, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich einer anderen Lösung zugestimmt; in jedem Fall entstehen dem Kunden im Zusammenhang mit dieser Rücksendung keine Gebühren.

9.6.2 Wenn der Verkäufer dem Kunden nicht angeboten hat, die Waren selbst abzuholen, kann der Verkäufer die Erstattung der Zahlung bis zum Erhalt der Waren oder bis zum Nachweis der Rücksendung durch den Verkäufer verweigern, je nachdem, welches Ereignis vorliegt tritt zuerst auf.

9.6.3 Der Kunde hat die Waren unverzüglich, spätestens jedoch 7 Tage nach dem Datum, an dem der Verkäufer über die Rücksendung der Waren informiert wurde, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist eingehalten, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der 14-tägigen Frist zurücksendet. Die Adresse für die Rücksendung der Waren wird jedes Mal durch direkten Kontakt mit dem Verkäufer bestimmt.

9.6.4 Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Höhe dieser Kosten wird auf höchstens 662,65 PLN (einschließlich Mehrwertsteuer) geschätzt, wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht per Post zurückgeschickt werden können.

9.6.5 Der Kunde haftet nur für eine Wertminderung der Waren, die darauf zurückzuführen ist, dass sie anders verwendet wurden, als dies zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren erforderlich war.

X. BESCHWERDEN

10.1 ALLGEMEINE REGELN

10.1.1 Der Verkäufer übernimmt keine Gewährleistung für die von ihm verkauften Waren. In einem bestimmten Fall kann die Garantie von den Herstellern der Waren oder ihren autorisierten Vertretern in Polen gewährt werden. Im Zusammenhang mit dem Vorstehenden sind Garantierechte gemäß den Bedingungen geltend zu machen, die auf der Garantiekarte oder in der Werbung und in dem vom Garantiegeber angegebenen Servicenetz angegeben sind.

10.1.2 Die Garantie entzieht dem Kunden nicht das Recht, Ansprüche gegen Oem24 Sp. z o. o. Ansprüche aus der Mängelgewährleistung oder Ansprüche wegen Nichtübereinstimmung der Ware mit dem Vertrag.

10.1.3 Um das Beschwerdeverfahren zu vereinfachen und zu beschleunigen, wird Oem24 Sp. z o. o. Der Verkäufer holt die mangelhafte Ware beim Kunden auf eigene Kosten ab. Der Kunde wird vom Verkäufer jeweils über das Datum und die Art der Abholung informiert.

10.1.4 Der Kunde muss den Kauf bei OEM24 Sp. z o. o. die beworbenen Waren oder digitalen Inhalte.

10.1.5 Der Verkäufer wird auf die von Ihnen im Rahmen der Mängelgewährleistung erhaltene Anfrage antworten und Sie über die Methode zur Prüfung der Reklamation schriftlich oder per E-Mail informieren, wenn Sie eine E-Mail angegeben haben. Mailadresse zu diesem Zweck.

XI. BESCHWERDEN

11.1 Der Verbraucher hat die Möglichkeit, Beschwerden außergerichtlich zu behandeln und Ansprüche geltend zu machen, insbesondere kann der Verbraucher verwenden:

11.1.1 ein ständiges Verbraucherschiedsgericht beim Woiwodschaftsinspektor der Gewerbeinspektion,

11.1.2 Schlichtungsverfahren, das vom Woiwodschaftsinspektor der Gewerbeinspektion durchgeführt wird,

11.1.3 kostenlose Unterstützung des Kreis- (Gemeinde-) Verbraucherombudsmanns oder einer sozialen Organisation, zu deren gesetzlichen Aufgaben der Verbraucherschutz gehört (z. B. Verbraucherverband, Verband der polnischen Verbraucher),

11.1.4 Plattform zur Online-Streitbeilegung zwischen Verbrauchern und Unternehmern auf EU-Ebene (OS-Plattform) abrufbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

11.2 Ausführliche Informationen über die Möglichkeit des Verbrauchers, außergerichtliche Methoden zur Bearbeitung von Beschwerden und Rechtsbehelfen sowie die Zugangsregeln zu diesen Verfahren zu nutzen, sind in den Büros und auf den Websites der Kreis- (Gemeinde-) Verbraucherombudsleute erhältlich, soziale Organisationen, zu deren gesetzlichen Aufgaben der Verbraucherschutz gehört, Woiwodschaftsinspektionen der Gewerbeaufsicht und unter folgenden Internetadressen des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz:

XII. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN (DSGVO)

12.1. Durch die Aufgabe einer Bestellung im Shop stimmt der Käufer zu, seine personenbezogenen Daten in der von OEM24 mit Sitz in Nowa Sól gepflegten Datenbank für Vertragszwecke zu hinterlegen. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Käufer und die Zustimmung zu deren Verarbeitung sind erforderlich, damit der Shop die Bestellung abschließen kann. Der Käufer trägt die volle Verantwortung für die Angabe falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten und stellt diese freiwillig zur Verfügung.

12.2. Der Käufer kann dem Erhalt kommerzieller Informationen von OEM24 im Sinne von Art. 10 Sek. 2 des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen (Gesetzblatt von 2002, Nr. 144, Pos. 1204, in der geänderten Fassung) an die E-Mail-Adresse, die bei der Bestellung im Geschäft angegeben wurde. Diese Zustimmung bedeutet auch die Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Käufers zu Marketingzwecken.

12.3. Der Käufer hat das Recht, personenbezogene Daten zu ergänzen, zu aktualisieren und zu berichtigen, die vorübergehende oder endgültige Einstellung ihrer Verarbeitung zu verlangen, insbesondere wenn sie unvollständig, veraltet, unwahr oder rechtswidrig erhoben wurden, und das Recht, die Einstellung zu verlangen ihre Verarbeitung zu Marketingzwecken (das Recht auf Vergessenwerden) .

12.4. Alle vom Käufer zur Verfügung gestellten Daten werden nur für die Ausführung der Bestellung, die Abwicklung von Reklamationen oder andere gesetzliche Rechte im Zusammenhang mit diesen Ereignissen verwendet.

12.5. Alle Daten werden in der OEM24-Kundendatenbank mit Sitz in Nowa Sól gespeichert. Und detaillierte Richtlinien zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten, die besagt

XIII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

13.1 OEM24 Sp. z o.o. In seinem Schlussbeschluss möchte er noch einmal auf den informierten Einkauf hinweisen. Das Angebot verpflichtet den Verkäufer aufgrund der Verfahrensart der Lieferkette zur Kostentragung im Falle einer Änderung der Kaufentscheidung des Kunden nach Bestellung der Ware. In obigem In diesem Fall erhält der Kunde möglicherweise keine Rückerstattung für bereits bestellte Waren.

13.2 Die vom Kunden beim Ausfüllen des Formulars angegebene E-Mail-Adresse ist die Adresse, an die der Verkäufer dem Kunden Proforma-Rechnungen, Rechnungen, Korrekturrechnungen und Duplikate der oben genannten senden wird. Dokumente, Informationen über die Verpflichtungen des Kunden beim Kauf von Waren und Dienstleistungen vom Verkäufer und Zahlungsaufforderungen.

13.3 Der Kunde kann die E-Mail-Adresse ändern, um die oben genannten E-Mails zu erhalten. Dokumente jederzeit.

13.4 Die AGBS gelten nur für Rechtsgeschäfte, die nach ihrem Inkrafttreten abgeschlossen werden. Die Veröffentlichung einer neuen Version der AGB durch den Verkäufer hat keinen Einfluss auf den Inhalt der von Oem24 Sp. z o. o. mit dem Kunden über den Online-Shop bis zum Datum des Inkrafttretens der neuen AGB.

13.5 der AGBS gelten ab dem 1. Januar 2023.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie einen Rabatt auf Ihren ersten Einkauf!

× Wie können wir Ihnen helfen?