STEUERGERÄT SINAMICS G120 CU230P-2 PN – 6SL3040-1MA01-0AA0

2.832,69

Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit und dem aktuellen Preis!

Die Steuereinheit SINAMICS CU320-2 PN – 6SL3040-1MA01-0AA0 ohne Compact-Flash-Karte kommuniziert mit anderen Komponenten wie Motormodulen, Leitungsmodulen oder Sensormodulen und verfügt über 12 isolierte digitale Eingänge und 8 nicht isolierte digitale Ein-/Ausgänge.

 

Fragen Sie uns nach Verfügbarkeit und aktuellem Preis!
Auf Lager

Artikelnummer: SINAMICS1209 Categories: Andere Teile Tags: , ,

Spezielle Steuergeräte für das SINAMICS System sind speziell für den effizienten Betrieb mit integrierten Technologiefunktionen konzipiert, ideal geeignet für Pumpen, Ventilatoren oder Kompressoren. E/A-Schnittstellen, Feldbusschnittstellen und umfangreiche Softwarefunktionen unterstützen das System zudem optimal.

Das Steuergerät der Serie SINAMICS CU230P-2 – 6SL3040-1MA01-0AA0 kommuniziert über die DRIVE-CLiQ-Schnittstelle effektiv mit den zugehörigen Komponenten wie Motormodulen, Leitungsmodulen, Sensormodulen und Klemmenmodulen. Das Steuermodul verfügt über 12 isolierte digitale Eingänge und 8 nicht isolierte digitale Ein-/Ausgänge. Das Gerät ist für den effizienten Einsatz mit Pumpen, Ventilatoren und Kompressoren konzipiert. Die Steuereinheit steuert effektiv die Bewegungssteuerungsfunktion, die für Positionierungs- oder Geschwindigkeitssteuerungsaufgaben verwendet wird, die direkt im Antrieb ausgeführt werden. Das Gerät bietet dank der SINUMERIK NCU-Steuerung eine hervorragende Leistung und Flexibilität in mittleren bis hochkomplexen Mehrachssystemen. Die Steuerung CU320-2 verfügt standardmäßig über eine PROFIBUS- oder PROFINET-Kommunikationsschnittstelle. Darüber hinaus sind Erweiterungen wie das Klemmenmodul TM31, die Klemmenleiste TB30 und Module für die Kommunikation über CANopen oder EtherNet/IP erhältlich.

Die Steuereinheit CU320-2 realisiert Kommunikations-, Steuerungs- und Regelungsfunktionen für ein oder mehrere Motormodule und ein Leitungsmodul. Die Steuereinheit CU320-2 ist für den Mehrachsenbetrieb ausgelegt. Die benötigte Rechenleistung des Geräts steigt mit der Anzahl der angeschlossenen Motormodule und Systemkomponenten und mit der erforderlichen Dynamik der Geräte. Im Falle des CU320-2 beginnt der Bedarf an erhöhter Kapazität mit dem Betrieb auf 4. Achsen. Der Einsatz der Steuereinheit CU320-2 kann mit dem Engineering-Tool SIZER berechnet werden.

Der Status der Steuereinheit CU320-2 wird durch farbige LEDs angezeigt. Da die Firmware und die Parametereinstellungen auf einer CompactFlash-Karte gespeichert sind, kann das Steuergerät ohne zusätzliche Softwaretools geändert werden. Die Steuereinheit CU320-2 kann mit Hilfe von in das Linienmodul integrierten Halterungen seitlich am Linienmodul im Buchformat montiert werden. Die Steuereinheit CU320-2 kann auch mit den integrierten Montagewinkeln an der Schaltschrankwand befestigt werden. Da die Steuereinheit CU320-2 nicht so tief ist wie die Linearmodule, sind auch passende Abstandshalter erhältlich, um die Tiefe der Steuereinheit CU320-2 auf 270 mm zu erhöhen.

Stromversorgung 24 VDC
6,5 A
Max. Stromverbrauch 1 A
Verlustleistung, max. 24 W
Schutz, max. 20 A
Eingangsspannung -3 – 30 V
Ausgangsstrom 0,5 A
Leistungsaufnahme bei 24 V DC, Typ 3,5 mA
Ausgangsspannung 24 VDC
Verzögerungszeit L→H 50 µs
Verzögerungszeit H→L 150 µs
Digitale Eingänge/Ausgänge 8
Digitale Eingänge 12
Betriebstemperatur 0 – 55 °C
Gewicht 2,29 kg

 

Zusätzliche Informationen zum Produkt
EAN 4042948660126
UPC 040892656169
Warennummer 85049090
LKZ_FDB/IDKatalog D21MC
Produktgruppe 9617
Code der Gruppe R220