SIEMENS SINAMICS V20 BEDIENFELD – 6SL3255-0VA00-4BA1

20,79

Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit und dem aktuellen Preis!

Die Verwendung des Zubehörbedienfelds BOP V20 ermöglicht eine einfache Bedienung und Überwachung vor Ort, erleichtert die Inbetriebnahme und bietet zusätzliche Diagnosefunktionen. Die intuitive Menüführung des Basic Operator Panels vereinfacht die lokale Inbetriebnahme von SINAMICS V20 Umrichtern.
Fragen Sie uns nach Verfügbarkeit und aktuellem Preis!
Auf Lager

Artikelnummer: SINAMICSV20A1 Categories: Andere Teile Tags: , ,

Zusätzliches Zubehör für die Verwendung mit der SINAMICS-Serie. Basissteuergerät für den direkten Anschluss an den Umrichter zur Verbesserung der Bedienbarkeit und zur Erhöhung des Bedienkomforts

Das für SINAMICS V20 konzipierte Bediengerät 6SL3255-0VA00-4BA1 ist ein zusätzliches Zubehör, das eine einfache Bedienung und Überwachung vor Ort ermöglicht, die Inbetriebnahme erleichtert und zusätzliche Diagnosefunktionen bietet. Die intuitive Menüführung des BOP Basic Operator Panel Systems vereinfacht die lokale Inbetriebnahme von SINAMICS V20 Umrichtern.

Mit weiterem SINAMICS Zubehör wie dem intelligenten Zugangsmodul V20, dem Operator Panel BOP, dem SINAMICS V20 BOP Interface, den E/A-Erweiterungsmodulen, dem V20 Bremsmodul oder dem Parameterloader können Sie die Umrichterbaureihe SINAMICS V20 noch vielseitiger einsetzen und den Bedienkomfort, das Handling oder die Steuerungsunterstützung weiter erhöhen.
Der Siemens Sinamics V20 Umrichter ist ein Frequenzumrichter für einfache Bewegungsabläufe, der sich durch kurze Anlaufzeit, einfache Bedienung, robuste Bauweise oder energiesparende Funktionen auszeichnet und für jede Anlage eine wirtschaftliche und einfache Antriebslösung bietet. Der Standardumrichter ist in neun Baugrößen erhältlich, die einen Leistungsbereich von 0,12 kW bis 30 kW abdecken.
Länge 30 mm
76 mm
85 mm

 

Zusätzliche Informationen zum Produkt
EAN 40429486771085
UPC 804766258534
Warennummer 85371098
LKZ_FDB/IDKatalog SINAMICS V20
Produktgruppe 5679
Code der Gruppe R220