SIEMENS SIMATIC ET200SP AUSFALLSICHERE CPU 1512SP F-1 PN – 6ES7512-1SK01-0AB0

2.257,29

Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit und dem aktuellen Preis!

Die Siemens Simatic FAIL-SAFE CPU 1512SP F-1 PN – 6ES7512-1SK01-0AB0 überzeugt durch höchste Betriebssicherheit, besonders kompakte Bauweise und beeindruckende Performance. Leistungsstarke IO-Systeme mit integrierten Sicherheitsfunktionen, die für einen langfristigen, zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb ausgelegt sind.

Erweiterte Erweiterbarkeit, 300 KB /1 MB Speicher, PROFINET/ETHERNET Schnittstellen, 1x RJ45 integriert

Fragen Sie uns nach Verfügbarkeit und aktuellem Preis!
Auf Lager

Die dezentralen Steuerungen der SIMATIC CPU ET 200SP-Serie vereinen Kompaktheit und Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Flexibilität. Im mittleren Leistungsbereich für viele Maschinentypen sind diese Steuerungen ideal für den Einsatz in Standard- und fehlertoleranten Anwendungen.

SIMATIC SIMATIC FAIL-SAFE CPU 1512SP F-1 PN – 6ES7512-1SK01-0AB0 ist eine sichere Zentraleinheit, die durch maximale Benutzerfreundlichkeit, besonders kompaktes Design und beeindruckende Leistung überzeugt. Basierend auf dem speziellen Design der ET 200SP gibt es zwei CPU-Varianten. Eine offene PC-basierte SPS oder CPU-Steuerung mit dem Standard-SPS-Funktionsumfang der S7-1500 Serie.

Die sicheren ET 200SP-Prozessoren ermöglichen die Verarbeitung einer breiteren Palette von Standard- und Sicherheitsprogrammen. Sie sind nach EN 61508 zertifiziert und können in sicherheitsrelevanten Anwendungen bis SIL 3 nach IEC 62061 und PL e nach ISO 13849 eingesetzt werden. Zur Erhöhung der IT-Sicherheit ist ein Passwortschutz für die Konfiguration F und das Programm F eingestellt. Die Zentraleinheiten können als PROFINET IO-Controller oder als verteilte Intelligenz mit PROFINET I-Device-Technologie eingesetzt werden.

Verteilte Steuerungen eignen sich besonders für die Serienfertigung, da sie aufgrund ihrer kompakten Bauweise einfach direkt an der Maschine platziert werden können. Durch die Verteilung der Intelligenz vom zentralen Schaltschrank auf die Steuerungen der einzelnen Stationen wird die Anlagenverfügbarkeit deutlich erhöht und Störungen an einer einzelnen Station können ohne ungewollten Stillstand der gesamten Anlage behoben werden. Dank der I-Device-Funktionalität ist der Einsatz mit einem übergeordneten Prozessor genauso möglich wie bei Verwendung eines Standard-Schnittstellenmoduls.

Die CPUs haben die gleichen Funktionen wie die CPU 1511 / CPU 1513 der S7-1500 Steuerungsfamilie. Zum Beispiel eine integrierte Ortung, eine integrierte Systemdiagnose, eine integrierte Sicherheit, ein Webserver oder eine vollständige symbolische Programmierung. Die ET 200SP-Station zeichnet sich durch ihre hohe Störsicherheit aufgrund der kurzen Signalverkabelung aus. Die CPUs unterstützen zusätzliche Funktionen wie PROFIenergy, isochroner Betrieb, Konfigurationssteuerung (Optionshandling) und DP-Master.

Mit der SIMATIC ET 200SP kann der Platz im Schaltschrank selbst effizienter genutzt werden. Das System ist mit einer Höhe von ca. 115 Millimetern etwa 50 Prozent schmaler als vergleichbare verteilte Peripheriegeräte und bietet Platz für 16 Kanäle mit einem einpoligen Anschluss (keine AUX-Anschlüsse). Bei einem 3-Leiter-Anschluss beträgt die Höhe 140 mm für 8 Kanäle. Dank der 3 integrierten Ethernet-Ports können Anschlussadapter über Busadapter flexibel ausgewählt werden. Die 151xSP-Zentraleinheiten können mit Standard ET 200SP-Modulen erweitert werden, aber auch dezentral über PROFINET mit beliebigen ET 200-Systemen.

Leistungsstarke IO-Systeme mit eingebauten Sicherheitsfunktionen, die für einen langfristigen, zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb ausgelegt sind. Die SIMATIC ET 200SP ist die Automatisierungslösung für die Anforderungen der nächsten Jahre. Dank des überzeugenden Systemkonzepts wurde das Angebot an Komponenten des ET 200SP-Systems in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert und erweitert.

Baureihe des Herstellers SIMATIC DP
Anzahl der Eingänge 20
Versorgungsspannung 24v
Schnittstelle PROFIBUS, PROFINET
Anzahl der Ausgänge 20
Art des Netzes Ethernet
Verwendete Programmiersprache FBD, CHART, LAD, SCL, STL
Breit 75mm
Länge 100mm
Betriebstemperatur min. -25°C
Tiefe 117mm
Abmessungen 100x75x117mm
Betriebstemperatur max. +60°C

 

Zusätzliche Informationen zum Produkt
EAN 4047623406037
UPC 804766166563
Statistische Anzahl der Waren 85371091
Katalogbezeichnung ST76
FAGR 4A79
Gruppe Code R152