KOMMUNIKATIONSMODUL AS-I SIEMENS SIMATIC ET 200SP – 3RK7137-6SA00-0BC1

2.158,59

Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit und dem aktuellen Preis!

AS-I MASTER Kommunikationsmodul für SIEMENS SIMATIC ET 200SP – 3RK7137-6SA00-0BC1 Kommunikationssystem zur direkten Anbindung von Automatisierungskomponenten für sicherheitsgerichtete Anwendungen bis SIL 3, Module zeichnen sich durch hohe Kanaldichte und geringe Bauteilvariabilität aus, erweitert das Spektrum der gesamten Kommunikationsmöglichkeiten durch zusätzliche Funktionen und Schnittstellen

CM AS-I Master, passend für Sockel Typ C0,

Fragen Sie uns nach Verfügbarkeit und aktuellem Preis!
Auf Lager

Das modulare Kommunikationssystem für den direkten Anschluss von Automatisierungskomponenten, das einfach in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann, erhöht die Flexibilität, Effizienz und die Bandbreite der gesamten Kommunikationsmöglichkeiten innerhalb eines verteilten Systems.

AS-I MASTER Mastermodul für den Einsatz mit SIMATIC ET 200SP – 3RK7137-6SA00-0BC1, die für die V3.0-Schnittstelle entwickelt wurde. Die LED-Anzeige dieses Kommunikationsmoduls ist speziell für die Anzeige der erforderlichen Diagnosedaten, der Zustände AS-I OK und AS-i FAULT sowie der Daten CM, AUP, CER, PF, PWR, SL Xy A und SL Xy B ausgelegt. Ausgestattet mit Diagnosefunktionen wird das Kommunikationsprotokoll AS-Interface V3.0 selbst über M4 unterstützt. Die kompakte Größe dieser Geräteklasse wird durch die hohe Kanaldichte ermöglicht, die geringe Größe erleichtert die Nutzung des eingesparten Platzes im Schaltschrank und die Versorgung erfolgt über AS-I und den Rückwandbus. Die Schutzart des Gerätes ist IP20, das Modul ist auch in FAIL-SAFE-Versionen erhältlich.

Der Systemaufbau der ET 200SP-Station ist leicht skalierbar und kostengünstig durch eine umfangreiche Datenbank von digitalen und analogen IO-Modulen erweitert. Die SIMATIC ET 200SP ist ca. 50% schmaler als andere vergleichbare dezentrale Peripheriegeräte. Bei einer Höhe von rund 115 Millimetern bietet das System Platz für 16 Kanäle mit Single-Line-Anschluss ohne AUX-Stecker. Bei einem 3-Draht-Anschluss mit AUX-Steckern beträgt die Höhe für 8 Kanäle 140 Millimeter. Die Tiefe beträgt 75 Millimeter. Um die Baugröße so klein wie möglich zu halten, ist das Stromversorgungsmodul zur Bildung von Lastgruppen in die SIMATIC ET 200SP integriert.

Die Peripheriemodule sind mit verschiedenfarbigen Elementen gekennzeichnet, so dass der Modultyp schnell und einfach identifiziert werden kann. Das dezentrale E/A-System ET 200SP bietet eine große Auswahl an digitalen Ausgangsmodulen, je nach den gewünschten Funktionen. Es stehen Module mit Basisfunktionalität(BA) oder Standardfunktionalität(ST) sowie Module mit erweiterten Funktionen(HF High Feature / HS High Speed) zur Verfügung.
Darüber hinaus sind für dieses System digitale Eingänge für NAMUR-Sensoren und Module für Wechselspannung von 120 bis 230 V sowie NO- und CO-Relaisausgänge verfügbar. Verbesserte Funktionen wie Oversampling, d.h. schnelle, parallele Datenerfassung bzw. -abgabe mit moderaten CPU-Zyklen, bieten dem Anwender die Möglichkeit, Messwerte in synchronen und festen gleichen Abständen innerhalb des PROFINET-Transmit-Timings vorzugeben.

Tiefe 53,6 mm
Explosionsschutzkategorie für Gase Nein
Explosionsschutzkategorie für Staub Nein
Unterstützung des ASI-Protokolls Ja
Sicherheitsstufe PL nach EN ISO 13849-1 Nein
SIL-Sicherheitsstufe gemäß IEC 61508 Nein
Übertragungsgeschwindigkeit 167 kBps
Art der Datenübertragung Montagesockel für das Modul
Breite 20 mm
Höhe 69,2 mm
Mit galvanischer Trennung Ja
Zusätzliche Informationen zum Produkt
EAN 4011209918047
UPC 887621293673
Statistische Anzahl der Waren 85371098
Katalogbezeichnung CC-IC10
FAGR 5321
Gruppe Code R711